Was ist ein Cookie?
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die in Ihrem Browser gespeichert und von der Website bei einem erneuten Besuch wiedererkannt wird, wodurch individualisierte Informationen an Ihren Browser gesendet werden können. Ein Cookie kann Text, Zahlen oder bspw. ein Datum enthalten, wobei wir in einem Cookie jedoch niemals personenbezogene Daten speichern. Ein Cookie ist kein Programm und kann keine Computerviren enthalten.

Wie lange existiert ein Cookie?

Einige Cookies werden gelöscht, sobald Sie eine Website verlassen, andere existieren mehrere Jahre. Die meisten Cookies haben eine Lebensdauer von 12-24 Monaten. Bei jedem erneuten Besuch unserer Website verlängert sich dieser Zeitraum.

Cookies von Dritten

Wir verwenden Cookies, um Ihnen und anderen Nutzern ein optimales Erlebnis auf unserer Website zu bieten, und um unser Marketing auszurichten. Wir verwenden Google Analytics, die Cookies zur Erfassung statistischer Daten über Ihre Nutzung – nicht jedoch über die Nutzer – setzen. Wir setzen einen Cookie, der die Website darüber informiert, ob Ihr Browser JavaScript anzeigen kann oder nicht. Wir verwenden Active Campaign zur Erfassung des Verhaltens des jeweiligen Nutzers. 

Wir verwenden Cookies von:

  • Google Analytics
  • Google Tag Manager
  • Active Campaign
  • LinkedIn
  • Google Audience
  • Facebook

Wir verwenden Cookies zur Erfassung anonymer und individuell zuweisbarer Daten, die Nutzer uns selbst übermitteln. Die Daten werden in der EU und in den USA gespeichert und verarbeitet und mit Dritten geteilt. Wir verwenden Daten für Marketingzwecke (CRM). Außerdem testen wir laufend Cookies, die uns bei der Wiedererkennung von Nutzern unterstützen. (Hallo, wir leben in einem digitalen Zeitalter, deshalb probieren wir neue digitale Dinge aus.)

So vermeiden Sie Cookies
Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie hier klicken: http://minecookies.org/cookiehandtering​ Hier erhalten Sie eine Anleitung, wie Sie den Erhalt von Cookies vermeiden, einen Warnhinweis über Cookies erhalten oder Cookies löschen, die sich auf Ihrer Festplatte befinden. Meist finden Sie auch Hilfe in Ihrem eigenen Browser. In der Regel müssen Sie lediglich F1 drücken und nach „Cookie“ suchen. Bedenken Sie jedoch, dass viele benutzerfreundliche Vorteile verloren gehen, wenn Sie keine Cookies nutzen möchten. Die Website kann bspw. nicht mehr die Informationen speichern, die Sie uns senden möchten.